Häkelmotiv

Motiv und Motivation

Eigentlich wollte ich mir ja nur mal die Strickketten bei ravelry angucken. Und da lachte mich doch glatt eine Kette an, die mich irgendwie an eine Sonne erinnerte. Also schnell dünnes Garn (leider nicht das originale) und einen winzigen Häkelhaken geschnappt, und schon war innerhalb eines TV-Abends das erste Motiv gehäkelt. Und dann noch eines. Und dann… Na dann habe ich mit erst mal auf die Finger gehauen und statt noch ein UFO zu produzieren, und statt dessen große Glasperlen und Ketten zusammengesucht und zu einer- nein, zwei zusammengesetzt. Das war für mich der schwierigste Part, denn mit den großen Perlen arbeite ich eher selten und Gliederketten habe ich jetzt sogar zum ersten Mal verarbeitet. Ich bin froh, dass ich über meinen Schatten gesprungen bin, denn mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden.

Einmal in braun:

Und hier die Variante in blau:

Die (englische) Anleitung gibt’s bei un jardín de hilo.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s