UFO-Update

Neues von den UFOs

Auch wenn ich nicht viel gebloggt habe, war ich nicht ganz untätig in punkto UFO-Attacke. An einer vor langer Zeit angefangenen Strickjacke habe ich endlich weitergearbeitet, so dass der „Körper“ fertig ist. Ich bin schon gespannt, ob die Ärmel gleichmäßig werden und meine erste Strickjacke etwas taugen wird 😉

Außerdem habe ich mir das Ottobre-Pintuck-Kleidchen (UFO #3) vorgeknöpft und die lästigen Pintuck-Fäden vernäht – laut Anleitung sollte am Ende der Biesen nämlich nicht verriegelt werden. Das hätte aber wahrscheinlich viel besser ausgesehen, als wie ich die Fäden nun vernäht habe 😉 Der Rest sollte jetzt eigentlich fast von allein gehen, oder?

Bolero

Farbtupfer

Mir war danach, mal etwas anderes zu stricken als nur Socken und Schals. Was nicht heißt, dass ich keine Socken und Schals mehr stricken werde, denn die sind einfach zu perfekt für unterwegs und in meiner Familie mittlerweile auch ziemlich beliebt 😉

Aber bevor ich mich an einen „ausgewachsenen“ Pulli wage, habe ich mir einen kleinen Bolero vorgenommen, perfekt für etwas kühlere Sommermorgen und -abende – wenn’s denn überhaupt mal warm wird dieses Jahr. Der Rücken ist jetzt fertig und ich hoffe, mir wird das Ganze nicht zu knallig bunt, aber es sollte ganz gut zu meinen schwarzen Shirts passen…

Die Anleitung heißt übrigens „Bolero mit Bindebändchen“, veröffentlicht in Modische Masche (1/2010), das Garn ist Binario Print von Lana Grossa.