Aktuelles Strickprojekt

Auf den Nadeln

Zur Zeit stricke ich wieder ein Tuch nach einem eigenen Entwurf. Dabei handelt es sich wieder um das gleiche Grundmuster, das ich hier schon einmal verwendet habe, aber diesmal als bananenförmiges Tuch.

Bananentuch-Anfang

Die Größe wird davon abhängen, wie lange mein Knäuel Sockenwolle reicht 😉 Daher bin ich am Überlegen, ob ich die Spitze in schwarzer Wolle stricken sollte. Was meint ihr?

Geschenksocken

Darling-Ganseys

Auch dieses Jahr hat mein Schatz von mir zum Geburtstag ein Paar Socken gekriegt, das hat ja langsam Tradition. 😉 Diesmals  sind es von der Spitze aus gestrickte Ganseys, also eine Art Fischersocken nach traditionellem Muster der Kanalinsel Guernsey. Ein prima „Männermuster“: nicht zu langweilig zu stricken, aber auch nicht so extravagant, dass Mann es dann nicht trägt.

gansey_socks2012

Das dunkle Garn schluckt ein wenig das Muster, hier mal ein leicht verschwommenes Detailbild:

gansey-socks2012_detail

Die Statistik:

  • Sockenpaar 3/2012
  • Größe: 44
  • Garn: 4fach Tweed von Gründl
  • Muster: Diamond Gansey Socks von Wendy D. Johnson
  • Ferse: falsche Bumerangferse
  • Spitze: toe-up Spitze
  • NS 2,5

Kalendersocke

Verflixte 13

Kurz vor Schluss, also Beginn der Adventszeit, ist noch die 13 Kalendersocke fertig geworden.

Ja, sie ist häßlich. Und ich bin trotzdem froh, dass sie überhaupt fertig geworden ist – ein UFO weniger. Hat nämlich etwas länger gedauert, so ungefähr 4 Jahre. Jepp. Angefangen habe ich die Häkelsocken zu einem Zeitpunkt, als ich beim Stricken nur langsam voran kam und dachte, mit Häkeln bin ich viel schneller. Nun ja, mittlerweile habe ich es auf über 40 Paar Stricksocken geschafft – und aber das hier ist erst meine erste fertige Häkelsocke 😉

Adventskalender-Projekt

Kalendersocke #11

Irgendwie habe ich über den Sommer das Adventskalender-Projekt etwas schleifen lassen, da besteht eindeutig Nachholbedarf. Stress mache ich mir deswegen aber nicht. Wenn ich nicht rechtzeitig fertig werde, werden entweder  die Socken nach dem halben Dezember neu befüllt oder es müssen normale Socken herhalten 😉 Aber vielleicht schaffe ich es ja auch, vor allem, wenn ich so schnelle Söckchen wie dieses hier stricke: nur 28 Maschen, doppelfädig verstrickt, mit NS 3,5, das ging wirklich fix.

Bei diesem Söckchen mag ich besonders die Kombi aus „Männerfarbe“ und einfachem Lace-Muster, adaptiert aus Wendy Johnons Socks from the Toe Up Buch (hier bei ravelry), das gibts mittlerweile auch auf deutsch.