Aktuelles Strickprojekt

Auf den Nadeln

Zur Zeit stricke ich wieder ein Tuch nach einem eigenen Entwurf. Dabei handelt es sich wieder um das gleiche Grundmuster, das ich hier schon einmal verwendet habe, aber diesmal als bananenförmiges Tuch.

Bananentuch-Anfang

Die Größe wird davon abhängen, wie lange mein Knäuel Sockenwolle reicht 😉 Daher bin ich am Überlegen, ob ich die Spitze in schwarzer Wolle stricken sollte. Was meint ihr?

Advertisements

Romantica

Romantica: Neue Fotos

Vor einem Jahr habe ich euch mein gestricktes Tuch „Romantica“ nach einem Muster von Birgit Freyer gezeigt. Naja, ich habe es zumindest versucht – denn auf den Fotos war nicht wirklich viel zu erkennen 😦 Jetzt habe ich sie frisch gewaschen und gespannt und bei der Gelegenheit nochmal fotografiert. Et voilà:

romantica_neu

Und hier noch ein Detailbild vom Randmuster:

romantica_neu_detail

Jetzt kann man viel besser erkennen, wie hübsch dieses Tuch ist, stimmts?

Geschenk

Weihnachtsgeschenke, Teil 1

Als meine Oma mich im Frühsommer mit meinem heißgeliebten „Wölkchen-Tuch“ sah, und das superschöne Garn befühlt hatte, wollte sie unbedingt auch so eins zu Weihnachten haben. Also hatte ich ja eigentlich genug Zeit, das Tüchlein zu stricken – fertig geworden ist es aber erst 2 Tage vor Weihnachten – es musste ja auch noch gespannt werden 😉

berries

Da ich selten zweimal das gleiche stricke, habe ich mir selbst ein Muster zusammengebastelt. Grundlage dafür waren Muster aus Knitted Lace of Estonia. Ich finde es ganz okay 😉 Und meine Oma hat sich sehr darüber gefreut.

berries_detailhell

Statistik:

  • Schal/Tuch: 3/2012
  • Muster: eigene Creation
  • Garn: Manos del Urugay Lace
  • NS: 3,5mm
  • bei Ravelry

Marella

Tuch Marella

Ich fand sie ja schon seit langem toll und habe sie nun endlich gestrickt: die Marella. Ich kann das Muster wirklich nur empfehlen, denn es ist super einfach zu stricken, erst glatt rechts, und dann ein gut zu merkendes Lace-Muster. Die Marella hat für mich auch die perfekte Größe – viel alltagstauglicher als ein großes Tuch.

Da ich noch eine Extra-Wiederholung gestrickt habe, war die Wolle am Ende wirklich knapp. Zum Glück hat sie aber doch gereicht, aber es war kein halber Meter übrig 😉

  • Schal/Tuch: 2/2012
  • Muster: Marella von Birgit Freyer
  • Garn: Gründl Hot Socks Rainbow in braun
  • NS: 4,5mm
  • Gewicht: 98g

Tuch Romantica

Romantica – Knit a (little) long(er)

Im August, als in der Knitting Delight Gruppe gemeinsam das Romantica Tuch gestrickt wurde (=KAL), habe ich auch gleich mitgemacht. Fertig ist es aber erst jetzt geworden. Wenn’s mal wieder länger dauert 😉

Das Tuch ist wunderschön und kuschelig, und total leicht: sie wiegt nur 58g! Und die Bananenform gefällt mir auch ausgesprochen gut.

Und endlich habe ich auch ein schwarzes Tuch – denn so gerne ich schwarz trage, meine Lieblingsfarbe zum Stricken ist es nicht gerade!

  • Schal/Tuch:  1/2012
  • Muster: Romantica von Birgit Freyer (oder in Bananenform bei Ravelry)
  • Garn: Filace Bahia
  • NS: erst 4,5mm dann 5mm
  • Gewicht: ca 58g

Tuch Anna

Tuch „Anna“

Mein Tüchlein von Mittwoch ist jetzt gespannt und fotografiert. Obwohl es ja nicht mein erstes Tuch ist, bin ich doch immer wieder fasziniert, wie sehr das Muster durchs Spannen hervorkommt – und um wieviel so ein Tüchlein dann noch wächst!

Das Tuch lag lange halbfertig herum: mir war ca. 20 Reihen vor Schluss das Garn ausgegangen, und ich war unschlüssig, ob ich einfach abketten oder Garn nachorden sollte. Ich enschied mich für letzteres 😉 Jetzt ist es endlich fertig, quasi win-win-win: ein UFO ist abgebaut, ich habe ein passendes Herbsttuch (das Wölkchen ist mir abends mittlerweile zu dünn), und statt mich zu ärgern, dass ich noch ein Knäuel dazukaufen musste, freue ich mich darüber, dass von der schönen Wolle noch genug für ein Paar Stulpen übrig ist 😉

  • Schal/Tuch 4/2011
  • Muster: Anna von Birgit Freyer
  • Garn: Regia Hand-Dye Effect 8855 night tones
  • NS 3,5mm
  • Gewicht: 125g

KAL Romantica

Angestrickt – Romantica-KAL

Im Moment läuft ein KAL für das Tuch Romantica von Birgit Freyer in den Knitting Delight Gruppen bei yahoo und ravelry. Ich stricke meine in Bananenform aus schwarzer Bahia. Ich würde sagen, das ist ein super Tuch zum Verschenken oder für Lace-Anfänger, weil man viel rechts strickt und nicht so sehr aufpassen muss. Ich werde meine Romantica aber auf jeden Fall behalten!!