Topflappen

Noch mehr Squares

Diesen Monat habe ich nicht nur 9 „normale“ Squares gehäkelt, sondern mal etwas Neues ausprobiert. Herausgekommen sind diese beiden Topflappen, hergestellt in tunesisches Häkeltechnik.

Tunesisches Häkeln fasziniert mich schon seit längerem und Topflappen sind ein prima „Versuchskaninchen“: nicht wirklich passformsensibel, dafür aber super praktisch. Und es gibt ja noch sooo viele andere interessante tunesische Häkelmuster, z.B. den Stich, der zwar gehäkelt wird, aber wie gestrickt aussieht. Und jede Menge Kombinationsmöglichkeiten – das war bestimmt nicht mein letzter Beitrag zum Thema tunesisch Häkeln😉

PS: Die Muster kommen aus dem Büchlein Die schönsten Topflappen von Anne Thiemeyer, wobei ich beim Topflappen in tunesischem Kreuzstich noch einen Rand aus Stäbchen hinzugefügt habe, weil er sonst etwas klein ausgefallen wäre.

2 thoughts on “Topflappen

  1. Dankeschön!
    Häkeln ist übrigens wirklich nicht schwer. Und es lässt sich auch ganz toll mit Stricken verbinden, zB Häkelkanten an gestrickten Tüchern.
    Tunesisch Häkeln ist übrigens eine Mischung aus Häkeln und Stricken: man hat auch eine lange Nadel, weil man immer mehr als einen Stich auf dem Haken hat. Und kann sogar Stiche formen, die wie „normal“ gestrickt aussehen. Das werde ich demnächst mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s