Wollkleid

Spätwinterkleid

Heute habe ich das Noch-Nicht-Ganz-Frühlingswetter genutzt, um mein neuestes Kleid auszuführen. Und da fiel mir ein, dass ich das hier noch gar nicht vorgestellt habe.

Es ist das Kleid #117 aus Burda 11/2010, genäht aus dunkelblau-schwarzem Baumwollflanell und komplett mit Viskose-Futter gefüttert. Eigentlich sollte nur das Oberteil gefüttert werden, aber ich bevorzuge einen Rock, der nicht an der Strumpfhose hochkrabbelt!

Es ist super kuschelig – was für ein toller Stoff!! – und sehr bequem trotz des figurnahen Schnitts. Und mit den Taschen auch sehr praktisch!!

Außerdem war das Kleid wirklich einfach und schnell zu nähen, auch wenn es mit Belegen noch einen Tick schöner wär, liebes Burda-Team!! Okay – die hätte ich auch selbst dazubasteln können, aber ich wollte wirklich ein schnelles Näh-erfolgs-erlebnis – und das habe ich ja auch erreicht😉

2 thoughts on “Wollkleid

  1. Pingback: Flop « Perlendiva's Blog

  2. Pingback: Bügelhelfer « Perlendiva's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s