MMM Tellerrock

MMM Tisch und Teller

Heute gibt’s meinen frisch genähten/recycelten Tellerrock. Lustigerweise habe ich erst danach von Catherines Tellerrock-Aktion gelesen.

Dieser Rock ist nicht nur mein erster Tellerrock, sondern auch meine erste verarbeitete Tischdecke – jetzt bin ich zu jedem Picknick richtig angezogen, so mit Tischdecke und Tellerrock *alberngrins*. Außerdem ist es mein erster Rock mit Jerseybündchen – letzteres als Vorübung für die geplante Valeska.* Nun weiß ich auch, dass ich den Jersey noch stärker dehnen muss, der Rock rutscht doch ein wenig, oder noch extra Gummiband einziehen sollte😉

* Bin mir noch nicht sicher, welche Größe ich für die Valeska nehmen muss: die, die über die Hüftweite geht, oder???

Edit: Bei Wipster gibt’s ein Tuturial für Tischdecken-Tellerröcke mit RV, und u.a. bei Jolijou Tipps, wie man ein Jerseybündchen näht.


Ich fand es übrigens recht schwierig, ein passendes Oberteil zum Rock auszuwählen. Das liegt v.a. daran, dass zu dem Rock ein helles Top ganz gut passen dürfte, meine Garderobe aber fast nur aus Shirts aus freundlichem Pastellschwarz besteht😉 Und die Farbe vom Bündchen ist auch, nun ja, ein wenig speziell… Vielleicht aber auch an der ungewohnten Rockform, die tendenziell wohl eher nach reingesteckten Oberteilen verlangt – stimmt das, liebe Tellerrockträgerinnen?? – während ich eher zur „Oberteil drüber“-Fraktion gehöre.

Hier noch ein unscharfes Detailbild vom knalligen Bündchen:

Mal gucken, wie viele Tellerröcke heute bei den anderen MMM-Mädels zu sehen sind😉

PS: Ich habe übrigens eine neue Flohmarktseite, wo ich Schuhe, Stoff, Wolle etc eingestellt habe.

5 thoughts on “MMM Tellerrock

  1. Tolle Tischdecke hast Du. Auf die Idee wäre ich nicht gekommen, werde also bei meinem nächsten Besuch im Secondhandlanden auch mal bei den Tischdecken vorbeischauen. Dein Rock steht Dir sehr gut.
    Bin schon auf deine Valeska-Variante gespannt.
    Lieber Gruß, Muriel

  2. Ui, die Tischdeckenidee gefällt mir! Der Rock ist schick!

    Valeska misst du am besten knapp unter dem Bauchnabel. Dank meiner Hüftvermessung kam ich bei Größe XL raus… Jetzt nähe ich M.

    Liebe Grüße,
    Pauline

  3. Super siehst du aus… Ich bin ja auch der T-Shirt drüber typ… fange aber gerade an mal mit T-Shirt rein zu experimentieren und manchmal ist es gar nicht so übel… Könnte es mir bei deinem Tellerrock auch ganz gut vorstellen. Ist aber jetzt nur geraten, weil ich leider vergleichbaren Tellerrock besitze…

  4. Sehr toller Stoff, süße Idee. Ich mag ja Röcke mit Jerseybund sehr gern, mir passen die immer und sehen super cool aus.

    Lg Sarah

  5. Dein Tischdecken -Teller ist wirklich schön (und seine Vergangenheit sieht man ihm nicht an ! )
    Nachdem ich jetzt mit dem eigenen „Teller“ etwas rumprobiert habe kann ich Dir sagen : freundliches Pastellschwarz geht schon , drüber geht auch , aber unter der Bedingung dass Du die Taille mit Gürtel, Schärpe , Tuch oder so betonst. Das Top was Du dazu trägst geht m. E . nicht , weil der Ausschnitt gerade ist , V oder grosser runder Ausschnitt geht besser oder versuchs mal mit Bluse geknotet oder reingesteckt . Ich glaube man muss versuchen , den Vintage Look aufzugreifen , also so stylen wie auf alten Fotos …
    Liebe Grüsse Dodo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s